Tag Archives: Bruce LaBruce

Bruce LaBruce – Otto; or Up with Dead People (2008)

Quote:
From maverick director Bruce La Bruce comes the horrific and subversive smash of the Berlin and Sundance film festivals – Otto. A young zombie named Otto appears on a remote highway. He has no idea where he came from or where he is going. He hitches a ride to Berlin where he is discovered by underground filmmaker Medea Yarn. Fascinated, Medea decides to film a documentary with Otto as her subject. When Otto discovers that there is a wallet in his back pocket that contains information about his past, before he was dead, he begins to remember a few details, including memories of his ex-boyfriend, Rudolf. Otto arranges to meet him with devastating results. Savagely sexual and overtly gruesome Otto is a true original. Read More »

Bruce LaBruce – Durch die Nacht mit… Béatrice Dalle und Virginie Despentes (2011)

Quote:
Zwei ungewöhnliche Frauen der Pariser Kulturszene lassen sich vom kanadischen Filmemacher Bruce LaBruce durch die nächtliche französische Metropole begleiten. Wenn es in Frankreich um aufsehenerregende Frauen in Literatur und Film geht, dann fallen schnell die Namen Béatrice Dalle – exzentrische Schauspielerin und Femme fatale des französischen Kinos (“Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen”, “Trouble Every Day”) und Virginie Despentes – Star der feministischen Literatur in Frankreich und Regisseurin der Verfilmungen ihrer eigenen Bücher (“Baise-moi/Fick mich!” und “Bye Bye Blondie”). Die beiden Ausnahmekünstlerinnen streifen durch das winterliche Paris und führen sich gegenseitig an die Orte ihrer Inspiration. Nach einem Besuch in dem ehrwürdigen Gotteshaus Eglise Sainte Rita, das sich den “verlorenen Seelen” verschrieben hat, steht eine Musik-Performance mit bizarren Tiermasken in der Galerie Paul Toupet auf dem Programm. Bei der Visite eines DVD-Geschäfts mit echten Raritäten fachsimpeln die beiden Frauen über die besten Filme aller Zeiten und lästern über einige Kollegen. Read More »