Tag Archives: Peter Blegvad

Heinz Emigholz – Die Wiese der Sachen (1988)

Quote:
Jedes Jahrzehnt hat seinen eigenen Zugang zum Himmel.

Clonetown, 1974 bis 1979, die Chronik eines Abschieds. Charon, ein abgesprungener Terrorist, sitzt am Ufer zur Vergessenheit und kommentiert die bevorstehende Vermoderung eines entführten Autohändlers. In seiner Erinnerung ziehen seine zweiten und dritten Ichs herauf, der megalomanische Künstler und der perverse Teppichhändler. Die ehedem achtlos mißhandelten Dinge rächen sich in seinem Kopf. Read More »